LessStress - Perfektion für Bohrbrillen
LessStress Premium

Einleitung

Beschreibung
Maschine Vorderseite
Maschine Rückseite
Ansicht Zubehör
Grundausstattung

Arbeiten mit LessStress
Arbeitsprinzip
Stützscheiben vermessen:
   Schritt 1
   Schritt 2
   Schritt 3
Wechsel zu Korrektionsgläsern
Bohren

Zusätzliche Möglichkeiten
Kerben und Fräsen
Form- und Größenänderung
Arbeitstisch schwenken
Stark unterschiedliche Gläser
Unterschiedliche Geschwindigkeiten
Arbeiten mit aufgeblockten Gläsern

zurückvor

LessStress Premium

Kerben und Fräsen

Die Tiefe einer Einkerbung und der Abstand zu der Bohrung werden genauso gemessen wie es für die Koordinaten von 2 Bohrungen beschrieben wurde.

Für die Kerbung wird das Glas langsam gegen den Bohrer geschoben, bis die gewünschte Tiefe der Kerbe erreicht ist. Dieses Einkerben kann nur mit den empfohlenen Hartmetall-Bohrern erfolgen, da diese über seitliche Schneiden verfügen.

Für längere Zierschlitze empfehlen wir unsere speziellen Fräser. Die weiche PVC-Auflage für die Gläser ist ein Verschleissteil und austauschbar.

Kerben

Seite: 0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 12  13  14  15  16  

Design by INCH3 (c) 2005 Interspeed GmbH ::: info@lessstress.de ::: 05204-920667